Mit den Pfeiltasten der Tastatur vor- und zurück blättern.

Zugstangensysteme BESISTA stabilisieren die Sporthalle Frauenfeld

Sporthalle Frauenfeld, Schweiz

Bauherr: Armasuiss Bauten, CH-Kriens
Architekt: Maj Architekten, CH-Düdingen
Ingenieur: BHAteam, Frauenfeld
Holzbau: Blumer BSB, CH-Waldstatt u. Blumer-Lehmann, CH-Gossau
BESISTA® Zugstabsysteme feuerverzinkt, ohne Abdeckhülsen
Bilder: 1+2 Maj Architekten, 3+5+6 Blumer BSB, 4 Blumer-Lehmann

Für die moderne Multifunktions-Sporthalle Auenfeld im schweizerischen Frauenfeld fanden ausschließlich Stabsysteme von BESISTA® in unterschiedlichen Gewindegrößen Verwendung. Mit den Holzbindern gehen die durch die ETA europaweit zugelassenen Stabsysteme eine formschöne Verbindung ein.

Die von Holzbau Blumer BSB beispielhaft ausgeführte Tragwerkskonstruktion scheint unter dem Dach zu schweben. Um Fehler durch Kommunikation zu vermeiden, lieferte BESISTA® die Zugstabsysteme wie immer ohne Vertretungen direkt zum Kunden.

Mittels einer mobilen Zuschauertribüne lässt sich die Größe der Sporthalle je nach Bedarf auch für international bedeutsame Sportereignisse anpassen. 2013 fand hier beispielsweise der Europacup im Faustball statt.