Mit den Pfeiltasten der Tastatur vor- und zurück blättern.

Zuganker System BESISTA zur Sanierung der EWS Arena Göppingen

EWS Arena „Frisch auf“ Göppingen

Bauherr: Stadt Göppingen
Architekt: ASP, Stuttgart
Ingenieur: Furche u. Zimmermann, Köngen
Stahlbau: Nägele, Eislingen
BESISTA® Zugstabsysteme feuerverzinkt mit feuerverzinkten Gewinden, mit Abdeckhülsen
Bilder: 1 A.P. Betschart, 2-5 Nägele

Auch bei Tiefbauprojekten kommt das Zugankersystem BESISTA® häufig zum Einsatz. Seit dem Umbau der EWS-Arena in Göppingen zu einer Multifunktionsarena mit angegliederter Ballsporthalle verstärken BESISTA Zugankersysteme das Gebäude.

Dank der praktischen Spannhülsen war dabei ein vergrößerter Verstellweg möglich. Erneut erlaubte das patentierte und von Dr.-Ing. Anton-Peter Betschart entwickelte Vorspannsystem BVS ein besonders rationelles Vorspannen.

Die EWS Arena ist die Heimstätte des Handballvereins Frisch Auf Göppingen, der über die Ländergrenzen hinweg Erfolge feiert. International erfolgreich sind auch die BESISTA Zugankersysteme, die von Planern und Bauherren auf der ganzen Welt bevorzugt eingesetzt werden.