Mit den Pfeiltasten der Tastatur vor- und zurück blättern.

Zugstangen System BESISTA zur Renovation eines historischen Gebäudes

Historisches Gebäude

Ingenieur: Gruber, München
Stahlbau: Bender, Piding
BESISTA® Zugstabsysteme schwarz, ohne Abdeckhülsen
Bilder: Döme/BESISTA

Wenn an Restaurationen und Sanierungen besondere Anforderungen gestellt werden, ist das BESISTA Zugstangensystem besonders gefragt. So auch für die Restauration eines historisch bedeutsamen Gebäudes in München.

In die bestehende Bausubstanz musste eine neue Stahlkonstruktion eingesetzt werden, die vollständig mit Aussteifungen aus BESISTA Zugstangensystemen stabilisiert wurde. Sämtliche Auskreuzungen mussten exakt nach der statischen Bemessung kontrolliert vorgespannt werden. Dies war mit den beliebten BESISTA Vorspannsystemen BVS 230 sehr wirtschaftlich in kürzester Zeit möglich.