Mit den Pfeiltasten der Tastatur vor- und zurück blättern.

BESISTA Zugstabsystem für Unterspannungen im Audi Center Ingolstadt

ca. 30 Audi Autohäuser in Europa

Bauherr: Audi, Ingolstadt
Arch./Ing.: Audi, Ingolstadt
BESISTA® Zugstabsysteme und Druckstabsysteme feuerverzinkt mit feuerverzinkten Gewinden, ohne Abdeckhülsen
Bilder: A.P. Betschart

Über 30 Mal findet man ihn in ganz Europa: Den so genannten “Audi Hangar” von den Audi Architekten, ein gelungener Stahlbau mit BESISTA® Zugstabsystemen. In der architektonischen Komposition aus Glas und Stahl wird der Automobilkauf überall zum unvergesslichen Erlebnis – beispielsweise im Audi-Zentrum Ingolstadt.

Als Unterspannungen der elegant geschwungenen Dachkonstruktion dominieren die Stabsysteme von BESISTA®. Da Perfektion auch im Detail liegt, sind die Stabsysteme komplett feuerverzinkt – inklusive der Zugstäbe mit einer Zinkschicht auf den Stabgewinden. So sind in den Autohäusern mit den Bestmarken Audi und BESISTA® zwei hochwertige Premiummarken an einem Ort vereint.