Mit den Pfeiltasten der Tastatur vor- und zurück blättern.

Zugglieder System BESISTA für die Abspannungen - Europoles Konin, Poland

Europoles, Konin, Polen

Bauherr: Europoles, Neumarkt
Architekt: B+B, Braunschweig
Ingenieur: Europoles, Neumarkt
Stahlbau: Europoles, Neumarkt
BESISTA® Zugstabsysteme feuerverzinkt mit feuerverzinkten Gewinden, ohne Abdeckhülsen
Bilder: Europoles

Europoles ist Europas Marktführer für Masten und Trägersysteme aus Beton. Für die Abspannungen der Dachkonstruktion von den Pylonen aus Beton im neuen polnischen Werk Konin war ein nachhaltiges und qualitativ hochwertiges Zugglieder-System gefordert. Man entschied sich für die Zugglieder-Systeme und Druckstabsysteme von BESISTA®.

Die Abspannungen sind hier in der beliebten Kombination mit Zuggliedern und Druckstäben ausgeführt. Zum Vorspannen der Zugglieder sind Spannhülsen vorgesehen. Durch die feuerverzinkte Ausführung der BESISTA® Zugglieder-Systeme wird die gewünschte Nachhaltigkeit gewährleistet. Die Lieferung erfolgte ohne Zwischenhandel direkt nach Polen.